Baumpatenschaften im Tierpark Dessau - Ein besonderes Geschenk

Bei besonderen Anlässen wie z. B. zur  Geburt  eines Kindes, Hochzeit oder einem runden Geburtstag ist  ein „eigener“ Baum ein sehr schönes und auch außergewöhnliches Geschenk. Der Tierpark Dessau beherbergt nicht nur Tiere sondern auch viele besondere Pflanzen, sowohl einheimische, als auch Exoten. Fachleute bekunden, dass im Tierpark Dessau durchaus botanische Raritäten zu finden sind. Momentan befinden sich auf dem Areal 953 Bäume von 136 Arten. Zum ersten Mal seit Bestehen des Tierparks Dessau besteht die Möglichkeit, für bereits bestehende Bäume Patenschaften abzuschließen.

Die Dauer der Baumpatenschaft ist zeitlich nicht begrenzt. Für die Beschilderung des Baumes dürfen die Paten neben der Benennung ihres Namens auch einen persönlichen Widmungstext verfassen. Die Spende entspricht pauschal für alle Bäume einmalig 150 Euro, zuzüglich der Kosten für das Schild. Für die Darstellung der Widmung für die Baumpatenschaften ist ein einheitliches Design vorgesehen. Die Baumpflege wird weiterhin vom Tierpark übernommen. Die Patenschaft wird durch eine Urkunde und durch einen Patenschaftsvertrag dokumentiert.

Zum genauen Ablauf erhalten Interessenten in der Verwaltung des Tierparks  (Telefon: 0340 614426) weitere Auskünfte zum Thema “Baumpatenschaften“.