Heiraten in der romantischen Burgstadt Stolpen

Das Standesamt der kleinen romantischen Burgstadt Stolpen verfügt über 2 Räumlichkeiten für Eheschließungen. Ein Trauzimmer befindet sich direkt oberhalb des quadratisch steil ansteigenden Marktplatzes im Stadtmuseum, Markt 26. Hier können bis 25 Personen an der Trauungszeremonie teilnehmen. Die Kornkammer auf Burg Stolpen bietet bis zu 40 Gästen Platz. Durch die schlicht-festliche Atmosphäre des Kornhauses wird die feierliche Atmosphäre der Eheschließung besonders unterstrichen. Gern können sie auch in historischen Gewändern den Bund fürs Leben schließen. Die mittelalterliche Burganlage bietet ihnen dazu die richtige Kulisse.

Die Kolleginnen des Standesamtes bereiten sie ganz persönlich auf ihren schönsten Tag vor, so dass dieser zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Dazu gehört nicht nur die individuell persönlich gestaltete Traurede sondern auch die richtige Musikauswahl. Der besondere Abschluss ihrer Hochzeit ist ein Sektempfang mit ihren Lieben nach dem JA-Wort.

Lassen sie sich inspirieren und wählen sie für ihre Hochzeit unser kleines historisches Städtchen mit der besonderen Atmosphäre aus. Wahrlich romantisch ist auch eine Trauung zu ungewöhnlicher Stunde. Erzählt doch eine Sage davon, dass der Geist der Gräfin Cosel des Nachts umhergeht und Liebende zusammenführt. Aber auch die Beständigkeit des dauerhaft haltbaren Stolpener Basalts möge der Garant für ihren gemeinsamen Lebensweg sein, der doch alle Zeiten überdauern soll.

Standesamt Stolpen