Heiraten standesamtlich


Standesamtliche HochzeitDie geplante Eheschließung muss beim Standesamt Ihres Wohnsitzes vor der Trauung anmeldet werden. Die Anmeldung zur Eheschließung ist frühestens sechs Monate vor der Hochzeit möglich. Ein Aushang ist nicht nötig.



Sie benötigen folgende Papiere:

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch der Eltern
    Das Familienbuch erhalten Sie beim Standesamt am Wohnort der Eltern. Es ist nicht das Familienstammbuch das fast jede Familie zu Hause hat. Die Abschrift darf nicht älter als 6 Monate sein Sind Ihre Eltern geschieden, wird das Familienbuch entweder am letzten gemeinsamen Wohnsitz oder am Wohnsitz des Vaters (zum Zeitpunkt der Scheidung) geführt.
  • Haben Ihre Eltern vor dem 03.10.1990 (Ostdeutschland) oder dem 01. Januar 1958 (Westdeutschland) oder geheiratet, benötigen Sie eine Abstammungsurkunde von Ihrem Geburtsstandesamt. Eine Abstammungsurkunde muss auch vorgelegt werden, wenn Eltern nicht verheiratet waren bzw. einer der Partner adoptiert wurde.

 Besonderheiten

  • Ausländische Partner benötigen eine Einbürgerungsurkunde im Original
  • Gemeinsame Kinder werden durch neue Abstammungsurkunden beim Geburtsstandesamt bestätigt. Es müssen beide Elternteile eingetragen sein.
  • Soll der akademische Grad im Heiratsregister eingetragen werden, ist das Original Ihrer Promotions- oder Diplom-urkunde notwendig.
  • Bei minderjährigen Partnern muss vorher beim zuständigen Familiengericht eine Befreiung vom Erfordernis der Ehemündigkeit beantragt werden.
  • Am Standesamt sind keine Trauzeugen mehr vorgeschrieben.

Namen

Machen Sie sich Gedanken über die Namensführung in der Ehe.

Ort der Eheschließung

Geheiratet werden kann an jedem Ort in Deutschland. Die Anmeldung zur Eheschließung muss am gemeinsamen Wohnsitz erfolgen. Wenn das Eheschließungsstandesamt an einem anderen Ort liegen soll benötigt man eine Ermächtigung dafür (kostet extra).

Tipp

Wenn die Hochzeit an einem bestimmten Termin sein soll, lassen sie sich diesen Termin auf dem Standesamt vormerken. Besorgen Sie danach die erforderlichen Unterlagen.

Standesämter in Ihrer Region

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Thüringen
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Saarland
  • Schleswig-Holstein