37. Pflanzung im Hammer Hochzeitswald steht an

Der Hochzeitswald Hamm, das gemeinsame Projekt des Umweltamtes Hamm, des Grünflächenamtes und des Westfälischen Anzeigers ist auch im 19. Jahr ein voller Erfolg! Die zweimal im Jahr stattfindenden Baumpflanzungen haben schon Tradition und sind fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Stadt Hamm.
Diesmal treffen sich insgesamt 16 Baumpaten, um ihren Baum zu pflanzen.


Treffpunkt ist am Samstag, 23. März, um 10.30 Uhr
das Vereinsheim der Vereinsgemeinschaft Lohauserholz.

Neben der Freude an einem eigenen Baum, ist es auch immer wieder etwas besonderes, zu Anlässen wie Hochzeiten, Geburten und Geburtstagen, Jubiläen oder auch Taufen einen Baum zu verschenken. Dies ist ein Geschenk von Dauer und nebenbei ein großer Beitrag zur Vergrößerung der Waldfläche in Hamm. Für das leibliche Wohl sorgen ein Suppenstand sowie ein Waffel- und Getränkestand. Außerdem wird die rollende Waldschule vor Ort sein.

Für Rückfragen steht Marion Schauerte vom Umweltamt unter 02381 / 17-7138 zur Verfügung.