Musikalische Umrahmung Ihrer Trauung

Mit der Auswahl der richtigen Musik verleihen Sie ihrer Hochzeit eine persönliche Note. Die Liedauswahl und der Auftritt von Live-Musikern muss vorher mit Pfarrer oder Standesamtpersonal abgesprochen werden. Im kirchlichen Rahmen kann ihnen der zuständige Kirchenmusiker bei der Auswahl geeigneter Lieder helfen, die vor allem zum Ein- und Auzug aus der Kirche mit der Orgel gut klingen.

 

Haben Sie auch an die Möglichkeit einer Gospelhochzeit gedacht? Der Chor könnte die Trauung mit Spirituals oder Gospels ergänzen. Maximal vier Musikstücke sind die Regel.

Auch im Standesamt ist Musik möglich. Fragen Sie im Standesamt nach der vorhandenen Technik oder der Möglichkeit für Live-Musik. Auch die Anzahl der möglichen Musikstücke ist zu klären, da für jede Trauung ein zeitlicher Rahmen gegeben ist.

 

Empfehlungen für die kirchliche Trauung

Air, Johann Sebastian Bach (Einzug)

Kanon in D-Dur, Pachebel (Einzug)